nach oben

Klicken Sie auf eine der nachstehenden Fährgesellschaften um die dazugehörigen Text zu sehen.

  • Superfast Ferries
  • Anek Lines
  • Star Ferries
  • Minoan Lines
  • Hellenic Seaways
  • Fast Ferries
  • Endeavor Lines

Blue Star Ferries ist eine griechische Fähr-Reederei mit Sitz und Heimathafen Piräus, die aus der ehemaligen Strintzis Lines hervorging.
Sie ist eine der wichtigeren Fährgesellschaften des östlichen Mittelmeerraums und bildet zusammen mit Superfast Ferries die Premium Alliance, die zur Investmentgruppe Attica Enterprises gehört

Strintzis-Lines, von der gleichnamigen Familie aus Kefalonia gegründet, bot anfangs eine Fährverbindung zum Festland an.

Später erweiterte Strintzis-Lines sein Angebot um Fährverbindungen zwischen Italien und Griechenland.

Ende der 1990er Jahre zogen sich die Erben zurück und Superfast Ferries wurde neuer Besitzer der Reederei.
Die Flotte wurde modernisiert und der neuen Name Blue Star Ferries eingeführt.

Zwei Erben der Strintzis-Familie übernahmen von der neuen Blue Star Ferries später wieder die Linie nach Kefalonia mit der neuen Reederei Strintzis Ferries.